top of page
Im Wald
Great Health (2).png

Waldbaden

"Beim Waldbaden Gesundheit und Wohlbefinden tanken - die Waldapotheke der Natur"

Waldbaden ist eine in Japan seit Jahrzehnten erforschte und anerkannte Therapie gegen Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Stress, Burnout und Stoffwechselerkrankungen. Zudem stärkt der Aufenthalt im Wald nachweislich das Immunsystem. Dem Wandern wohnt ein meditatives Element inne, das Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.  Unsere Wanderungen führen durch besonders schöne Waldgebiete zu Kraftorten wie Kult- und Naturplätzen mit besonderer Ausstrahlung oder spiritueller Energie. Die gesundheitlichen Aspekte des Wanderns mit der Freude an und in der Natur.

Waldbaden Slider.jpg

"Stress abbauen"

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Bezug zum Wald herzustellen. Hier sind einige Ansätze, die dir dabei helfen können:

 

1. Verbringe Zeit im Wald:

Der einfachste Weg, eine Verbindung zum Wald aufzubauen, ist, Zeit im Wald zu verbringen. Gehe regelmäßig im Wald spazieren, wandern oder meditieren. Je öfter du dich im Wald aufhältst, desto vertrauter wirst du mit seiner Atmosphäre und spürst eine tiefere Verbundenheit.

 

2. Achtsamkeit und Sinneswahrnehmung:

Sei achtsam, wenn du im Wald bist, und nimm deine Sinne bewusst wahr. Berühre die Bäume, rieche den Duft der Natur, lausche den Geräuschen des Waldes und betrachte die Schönheit der Umgebung. Wenn du dich auf deine Sinne konzentrierst, wirst du eine engere Verbindung zum Wald spüren.

 

3. Erforsche die Natur:

Lerne die Pflanzen, Tiere und Ökosysteme des Waldes kennen. Informiere dich über die verschiedenen Baumarten, Vogelarten oder Wildtiere, die im Wald leben. Je mehr du über die Natur im Wald weißt, desto besser kannst du eine Beziehung zu ihr aufbauen.

 

4. Rituale und Dankbarkeit:

Führe Rituale ein, um deine Verbindung zum Wald zu stärken. Du könntest zum Beispiel eine Dankbarkeitsübung machen, bei der du dem Wald für seine Schönheit und Heilkraft dankst. Oder du umarmst einen Baum, um deine Verbundenheit zu symbolisieren. Diese Rituale können helfen, eine tiefere spirituelle Verbindung zum Wald aufzubauen.

 

5. Teile mit anderen:

Teile deine Erfahrungen und deine Begeisterung für den Wald mit anderen. Gehe mit Freunden oder uns in den Wald, um die positive Energie zu teilen. Sei bei unseren Wöchentlichen Aktivitäten im Wald, dabei um andere zu ermutigen, sich mit der Natur zu verbinden.

Weitere Informationen, wann und wo wir uns regelmässig treffen, findest du hier. 

bottom of page